Veröffentlichungen

Zeitungsberichte „Post-Polio-Syndrom – Sie sind nicht allein“ und „Deggendorf macht sich barrierefrei“                                                                                                                                    Eckhard Grünhagen bekam als einjähriger Bub die Diagnose Kinderlähmung. Den heute 64-Jährigen schränktdie Erkrankung zwar nicht so sehr ein wie viele andere. Sein Wissen und seine Erfahrungen möchte er aber gerne an andere weitergeben.

Ein weiterer Bericht beleuchtet die Arbeit des Beirats für Barrierefreiheit und Inklusion der Stadt Deggendorf, für den sich Eckhard Grünhagen schon seit längerem engagiert.                                                                 Artikeln von Katrin Schreiber, erschienen am 10.04.2021 in der Deggendorfer Zeitung.

Zeitungsbericht „Der Leidensweg des Xaver Engl“ „Ich gehöre zur aussterbenden Zunft der Poliopatienten“,                                                                                                                             beginnt der 71-Jährige seine Geschichte.                                                                                                 Der zur Münchener Poliogruppe gehörende Xaver Engl kämpft mit den Spätfolgen der Kinderlähmung und klagt wegen verweigerter Hilfsmittel gegen seine Krankenkasse.                                                                     Artikel von Kathrin Gerlach, erschienen am 01./02.04.2021 im Oberbayerischen Volksblatt.

Bericht „Polio und Covid-19 – Betroffene sehen Parallelen“ und Kommentar „Impf-Diskussionen als Luxusproblem“
Drei niederbayerische Polio-Überlebende erzählen von ihren Langzeitschäden und erklären, wieso sie die Diskussion um die Corona-Impfstoffe nicht nachvollziehen können. „Zurecht“ schreibt Redakteurin Maria Oberleitner in ihrem Kommentar.  
Artikel erschienen am 27.02.2021 auf der Seite Niederbayern/Oberpfalz des Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung.

Bericht „Polio-Patientin rät: Impfen? Auf jeden Fall“
Polio-Betroffene Christa Perr aus Neuötting erzählt im Gespräch mit der Zeitungsredakteurin von ihrer Polio-Erkrankung. Sie war bereits zwölf Jahre alt, als sie mit Kinderlähmungssymptomen ins Schwabinger Krankenhaus eingeliefert wurde.
Artikel erschienen am 25.02.2021 auf der Landkreisseite des Alt-Neuöttinger Anzeigers.  

Was Covid mit Polio verbindet
Vor 60 Jahren war Kinderlähmung die Schreckenskrankheit - Betroffene sehen die Parallelen
Passauer Neue Presse, Erschienen am 06.02.2021 in der Passauer Neue Presse von Doris Löw

„Kämpferherz gegen Trübsal“
Über die Selbsthilfearbeit der Poliogruppe Rottal/Inn in der Corona-Zeit.  
PNP Artikel von Holger Becker, erschienen am 03.02.2021 auf der Landkreisseite Rottal/Inn

„Die Impfung war damals ein Segen“
Poliobetroffene G. Meister sieht viele Parallelen zwischen Polio- und Corona-Situation.
PNP Artikel von Holger Becker, erschienen am 03.02.2021 auf den Lokalseiten Pfarrkirchen und Eggenfelden. 

Neue Kontaktstelle
Eine neue Kontaktstelle im Bereich Landshut und Dingolfing/Landau mit Zuordnung zur Regionalgruppe
72-Rottal/Inn verstärkt die Selbsthilfearbeit des BV Polio e.V. Landesverband Bayern.
Artikel erschienen im Dingolfinger Anzeiger und Landauer Zeitung am 21.01.2021.     

Auch 1948 wurden die Schulen geschlossen
...Grund war die Ausbreitung der Kinderlähmung.
erschienen am 30.12.2020 im Straubinger Tagblatt/Bogener Zeitung - werden Parallelen von der Polio-Epidemie im Jahre 1948 zur jetzigen Corona-Situation gezogen. Verbot von Veranstaltungen und Schulschließungen hat es auch damals gegeben. Zudem wird in einem kleinen Abschnitt auch auf die Spätfolgen der Polio und unsere Selbsthilfe hingewiesen.

Leben in Bayern - Im Corona-Dilemma
Bericht einer Selbsthilfegruppe in der Corona Zeit
Artikel erschienen am 04.12.2020 in der Bayerischen Staatszeitung

Impressionen Poliotag Bayern 2019

"Europa ist poliofrei. Die Welt ist es nicht."
Artikel erschienen in der Allgäuer Zeitung vom 01. Oktober 2019.
Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung. 

"Der Impfmüdigkeit den Kampf ansagen"
Artikel erschienen im Donaukurier - Link: www.donaukurier.de

"Wir wollen nicht bloß Bittsteller sein"
Erschienen am 19. August 2017 im Kreisbote Füssen (ca. 0,4 MB). Mit freundlicher Genehmigung des Kreisbotenverlags Mühlfellner KG

"Klares Bekenntnis zur Schutzimpfung"
Erschienen am 14. August 2017 in der Allgäuer Zeitung (ca. 0,8 MB). Mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung

"Mit Flaschendeckeln gegen Polio"
Bericht von Thomas Gerbl zum Aktionstag "Deckel drauf", erschienen am 29. März 2017 in der Landshuter Zeitung (ca. 1,5 MB)

"Polio-Epidemien in der Region München / Augsburg"
über 25 Jahre Selbsthilfearbeit für Betroffene mit Spätfolgen – eine Chronik – (ca. 2,0 MB)
Erstellt für das Jubiläum von Augsburg und München am 24. September 2016 von Margit Quell

"Funkamateure unterstützen globalen Kampf gegen Polio"
Bericht von Traudl Meister für die Polio-Nachrichten (ca. 0,3 MB)

"Funken für einen guten Zweck"
erschienen am 20. Juli 2016 im Alt-Neuöttinger Anzeiger (ca. 0,2 MB)

Pressemitteilung 5. Bayerischer Poliotag mit 10-jährigem Jubiläum des BV Polio e.V. Landesverband Bayern
(ca. 0,2 MB)

"Stark beeinflusst, aber nicht vereinnahmt"
Bericht von Gerhard Gruber über das zehnjährige Bestehen der Regionalgruppe 72 Rottal-Inn, erschienen am 30.10.2015 in der Passauer Neuen Presse (ca. 1,1 MB)

Ein Erfolg: "Merlin goes to Westerwald"
Bericht über das Projekt der Regionalgruppe 72 Rottal-Inn, erschienen am 10.08.2015 in der Passauer Neuen Presse

Gefährliches Déjà-vu
erschienen in der Ausgabe 11/12 der APOTHEKEN Umschau

Polios sind Kämpfer
erschienen am 13.10.2012 im Altmühl Bote

Die Rückkehr der Kinderlähmung
erschienen am 14.09.2012 im Weißenburger Tagblatt

Kinderlähmung - fast vergessene Krankheit
erschienen anläßlich der Gründung der Regionalgruppe 87 Bayerwald am 06.07.2012 in der Passauer Neuen Presse

Bayerische Staatsmedaille für soziale Verdienste für Waltraud Joa
Artikel von Gerlinde Schubert, erschienen am 22.11.2010 in der Allgäuer Zeitung

Postpoliosyndrom - Behandlungsmöglichkeiten am MediClin Reha-Zentrum Roter Hügel in Bayreuth (ca. 2 MB)
Vortrag von Dr. Günther Beer, Chefarzt des MediClin Reha-Zentrums Roter Hügel
gehalten am 26.06.2010 anläßlich des 10-jährigen Jubiläums der Regionalgruppe 55 Bayreuth

Kranke helfen sich selbst
Artikel von Holger Becker, erschienen am 23.04.2010 im Wochenblatt Rottal-Inn

Auf den eigenen Körper hören
erschienen am 04.12.2009 in der Passauer Neuen Presse

Ich hatte die Krankheit aus dem Gedächtnis verbannt
Artikel von Holger Becker, erschienen am 21.10.2009 im Wochenblatt Rottal-Inn

Simon Spar leitet neuen Landesverband
erschienen am 05.08.2006 in der Passauer Neuen Presse


Quelle aller verlinkten Dokumente ist der Landesverband Bayern.

Bundesverband Poliomyelitis e.V.

  • Interessengemeinschaft von Personen mit Kinderlähmung
  • Freiberger Straße 33  |  09488 Thermalbad Wiesenbad