• Info & Service

    [Poliomyelitis]

    Poliomyelitis anterior acuta oder spinale Kinderlähmung, wie diese Krankheit auch genannt wurde, ist eine akut auftretende Viruserkrankung, die in der westlichen Welt etwa bis in die frühen 60er Jahre verbreitet war.

Lufthansa


Andrea Schatz berichtete in der Ausgabe 4/21 der Polio-Nachrichten über ihre Nichtbeförderung durch die Lufthansa - trotz gültiger Bordkarte und erteilter Transportgenehmigung für ihren Rollstuhl – sowie in der Ausgabe 1 /22 über den Fortgang des Geschehens. In der aktuellen Ausgabe vervollständigt sie nun die Schilderung ihres langen Kampfes gegen die Lufthansa, der mit einer einvernehmlichen Streitbeilegung endete, nachdem sie sich an die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr e. V. (söp) gewandt hatte. Diese Streitbeilegung hatte die söp empfohlen - nach Abwägung aller Umstände (insbesondere starker Anhaltspunkte für eine Benachteiligung ohne sachlichen Grund sowie Empfehlung der Antidiskriminierungsstelle einerseits und Anrechnung der Ausgleichszahlung andererseits). Die Angelegenheit hatte durch die Einschaltung der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, die Durchführung des Schlichtungsverfahrens und nicht zuletzt die Veröffentlichungen in den Medien für einigen Wirbel bei der Lufthansa gesorgt. Andrea Schatz möchte mit ihren Ausführungen Betroffenen Mut machen, sich gegen Benachteiligungen zu wehren, sich Verbündete zu suchen und durchzuhalten.

Copyright zum Foto setzen: Rolf Barthel


Bundesverband Poliomyelitis e.V.

  • Interessengemeinschaft von Personen mit Kinderlähmung
  • Freiberger Straße 33  |  09488 Thermalbad Wiesenbad