PN 2/2021 Vorschau


ICD

Die Abkürzung „ICD“ steht für: „International Classification of Diseases and Related Health Problems”. Die offizielle deutsche Übersetzung hierfür lautet: „Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme“. Gemeint ist das international anerkannte System zur Verschlüsselung von Diagnosen. Die derzeit geltende Version ICD-10 wird gegenwärtig überarbeitet. 2022 soll der ICD-11 in Kraft treten und das sorgt zurzeit für einige Aufregung.

Hans-Joachim Wöbbeking unternimmt deshalb in der aktuellen Ausgabe der Polio-Nachrichten den Versuch, ICD und alles, was damit zusammenhängt, für uns Laien verständlich zu erklären. So geht er der Frage nach, was ICD genau bedeutet und welche Auswirkungen die geplante Einführung von ICD-11 auf die Menschen hat, die mit einer Behinderung oder chronischen Erkrankung leben. Er erklärt, welche Auswirkungen das Klassifizierungssystem auf den Alltag der Patienten und deren Angehörige und Pfleger hat und warum es durchaus wichtig ist, dass sich Patienten mit der Klassifizierung befassen und ggf. den Arzt fragen, was er da eigentlich codiert. Und er berichtet Interessantes zur Geschichte der ICD.

RECHT

Wir freuen uns sehr: Rechtsanwalt Leif Steinecke ist wieder an Bord. Er beginnt in der aktuellen Ausgabe eine Artikel-Serie zum Thema Recht. Darin möchte er auf Urteile hinweisen, die für Patienten von besonderem Interesse sein könnten. Er nimmt dabei eine persönliche Wertung dieser Urteile vor und gibt Hinweise für die Praxis.

Im ersten Artikel dieser Serie geht es um ein Urteil zur Schmerztherapie. Das Bundessozialgericht entschied, dass ein Arzt für Akupunktur-Behandlungen von Schmerzpatienten keinen Honoraranspruch hätte, weil er die rechtlichen Voraussetzungen nicht eingehalten hatte. Zwei dieser Voraussetzungen seien, dass bei den Patienten ,,ein Schmerzintervall vorliegt, das seit mindestens sechs Monaten besteht und aktuell andauert" und, dass dies ärztlich dokumentiert ist. Seien Sie gespannt auf den Kommentar von RA Steinecke!


Bundesverband Poliomyelitis e.V.

  • Interessengemeinschaft von Personen mit Kinderlähmung
  • Freiberger Straße 33  |  09488 Thermalbad Wiesenbad